Dieser Eintrag stammt von Linn Börjesson und Ann-Katrin Salzmann

Redaktionsteam On Tour

Am Wochenende vom Freitag, dem 24. September, bis Sonntag, dem 26. September 2010, fuhr eine Gruppe mit 21 Teilnehmern, bestehend aus Oberstufenschülern und Lehrerinnen der Gesamtschule Bergedorf sowie Senioren des BegegnungsCentrums Haus im Park zu einem Workshop nach Schnackenburg an der Elbe.
Im Rahmen der Oberstufenreform wurden an den Hamburger Gesamtschulen, inzwischen Stadtteilschulen, Profilklassen gebildet. Eine davon ist die Profilklasse Kollektives Gedächtnis, welche sich in Zusammenarbeit mit dem Haus im Park erlebte Zeitgeschichte erarbeitet und festhält. Das Redaktionsteam des Projektes Kollektives Gedächtnis befasste sich mit Interviews von Zeitzeugen, die die Schüler im Voraus erarbeitet hatten. Die Texte wurden aufbereitet, um sie später auf die Homepage zu stellen, die, als weiteres Ziel des Workshops, neu gestaltet wurde.

PROJEKTÜBERGABE

Diese Umgestaltungen waren erforderlich, weil das Gymnasium Lohbrügge dieses Projekt nach 10 Jahren an die Gesamtschule Bergedorf weiter gegeben hatte. Um auch die Flyer zu aktualisieren, fanden sich Schüler und Senioren in kleinen Gruppen zusammen. Nach intensiver Arbeit stellten die Gruppen ihre Entwürfe vor, um sich auf einen Druckreifen Flyer zu einigen

 

 

MORGENS, MITTAGS, ABENDS

Für das leibliche Wohl musste selbst gesorgt werden. Es wurde reichlich eingekauft und selbstgebackener Kuchen mitgebracht. Der jeweilige Küchendienst sorgte für einen reibungslosen Ablauf der Mahlzeiten. Bei Spiel, Spaß und Gesang wurden am Abend die „Restkräfte verschleudert“, um dann zufrieden ins Bett zu fallen.

Der Sonntagmorgen wurde zum Abschluss der Arbeiten genutzt. Danach wurde im Haus Klarschiff gemacht und um 13 Uhr stand der Bus bereit, um das Redaktionsteam wieder nach Hause zu fahren.

DANKSAGUNG

Die Teilnehmer bedanken sich bei den beiden Lehrkräften Patricia Reimers und Antje Böker sowie bei Ute Ising von der Körber Stiftung (Haus im Park), deren Gäste sie gewesen sind.

 

Kommentare  

Carlotta, 17 Jahre, Schülerin der GSB:
Ich fand, es war ein sehr lehrreiches und interessantes Wochenende.

Jan, 17 Jahre, Schüler der GSB:
Die gemeinsamen Abende mit den Senioren haben mir viel Freude bereitet.

 

Für Interessierte

Gesamtschule Bergedorf- Stadtteilschule Ladenbekerweg 13
21033 Hamburg

Begegnungsstätte, Haus im Park
Gräpelweg 8
21029 Hamburg