eine gute sache


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.kollektives-gedaechtnis.de ]

Abgeschickt von sasa am 28 August, 2008 um 23:43:00

ich bin froh das solche seiten gibt. ich bin zwar erst 20 und weiß natürlich nicht wie schrecklich damals für viele unserer älteren mitbürger gewesen ist, aber ich brauch mir nur meine großeltern anzusehen. dann kann ich mir wenigstens ein bisschen eine vorstellung vom krieg machen. ich weiß nur das sowas niemals in vergessenheit geraten sollte so schlimm auch die erinnerung für viele menschen daran ist, ist es doch ein geschehen was sich nie wieder wiederholen sollte. für viele jugendliche ist es unvorstellbar das menschen solche gräueltaten anrichten können, aber so lange der mensch noch mensch ist wird es wohl immer wieder krieg geben. ich bin auf diese seite gekommen als ich selber nachgeforscht habe über die herkunft meiner großeltern und bin auf viele seiten gestoßen die mich tief getroffen haben. obwohl meine großeltern mir viel von damals erzählen haben sie mir natürlich nicht alles erzählt. vieles ist mir erst durch recherchen der letzten tage richtig klar geworden. nicht nur das sie kriegsgefange unter russen und polen waren das wusste ich auch vorher aber die umstände unter denen sie wohl sehr wahrscheinlich leiden mussten brachten mich nun sehr oft zum weinen. wenn ich dinge lesen musste wie z.b. die ganzen vergewaltigungen durch die russen oder generell die misshandlungen und das über so lange zeit. meine großeltern konnten ja erst 1957 von pommern nach westdeutschland flüchten. klar geht es ihnen heute gut aber die erinnerungen sitzten tief und selbst heute sagt mein opa das er keine heimat hat! die deutschen haben sehr viel im 2. weltkrieg verbrochen allerdings sollte man auch an die deutschen opfer insbesondere pommern ostpreußen usw den sie haben oft die schlimmsten erfahrungen aller deutschen gemacht und sind bis heute heimatlos
für alle die ebenso fühlen!!!



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.kollektives-gedaechtnis.de ]