Re: Sollte man sich erinnern? Wozu?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.kollektives-gedaechtnis.de ]

Abgeschickt von Toni am 18 April, 2005 um 10:18:50:

Antwort auf: Sollte man sich erinnern? Wozu? von M.Schulz am 18 April, 2005 um 10:00:07:

Ich denke es ist ziemlich wichtig sich an damals zu erinnern, da es ein Teil unsere Geschichte ist.
Es gehoert zu uns und wir muessen daran denken, damit so etwas nicht noch mal passiert.
Es ist schade, dass z.B. die Leute aus den USA nur auf die Sache zurück blicken und uns manchmal mit den damals ueblichen Gruß grueßen.
Ich glaube, dass es nicht mal boese gemeint ist, da sie nur auf unsere aeußere Schale gucken.
Das muss man sich so vorstellen:Zwiebelmodel
Die innerste Schale ist die Familie danach die Freunde, Schule, Ort und dann das Land.
Die Leute aus der USA gucken also nur auf die aeußerste Schale und somit auch auf die Geschichte
die zu uns gehoert, also koennen wir ihnen gar nicht veruebeln das sie so reagieren.
Wir muessten uns dazu alle besser kennen lernen um besser ueber andere urteilen zu koennen!!



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.kollektives-gedaechtnis.de ]